Glas im Dach einbauen

Glasscheiben im Dach einabuen

Glasbefestigung im Dach - Glaseinbau Dach. Glas im Dach einbauen, Glaseinbau Dach mit geprüften Systemprofil

  • ein heller gemütlicher Raum durch Glas im Dach schaffen
  • Glas im Dach einbauen, mit Isolierglas oder Dreifachglas. Wir haben die Befestigungsprofile für die Glasmonatge
  • Geprüfte Systemprofile ab 5° Dachneigung für die Glasbefestigung. Zugleich ein dauerhafter dichter Wetterschutz außen

Glaseinbau im Dach ist mit den richtigen Verlegeprofilen und den passenden Anschlüssen, einfach und dauerhaft zu bauen. Für den Einsatz im Wohnbereich sollten nur geprüfte Systemprofile eingebaut werden. Schaffen Sie sich einen hellen gemütlichen Wohnbereich, durch einen Glaseinbau im Dach. Hochwertiges Glas bring heute sehr gute Dämmeigenschaften und sogar eine Sonnenschutzbeschichtung im Glas ist möglich.

Befestigungsprofile für den Glaseinbau im Dach

  • Verlegeprofile für Isolierglas oder Dreifachglas
  • Ab 5° Dachneigung einsetzbar, bis 60 mm Glasstärke
  • Geprüft am IFT Rosenheim, so kann man Glas im Dach einbauen!
  • Profile in 50mm, 60mm, 80mm oder 100mm Breite
  • Kondensatableitung im Profil
  • Glaseinbau Dach Profilzeichnungen für Isolierglas Einbau
  • Profilzeichnungen für Dreifachglas Einbau

Ein dauerhaft dichte Dachverglasung mit den richtigen Montageprofilen. Das Profilsystem wird auf die Dachsparren aufgesetzt und das Glas auf allen Seiten dicht eingespannt. Ein spezielles Profil im Traufbereich lässt das Wasser gut abfließen, ohne das es an einem Querprofil stehen bleibt.

Glas im Dach einbauen mit Profilen

 

In hellen lichtdurchfluteten Räumen fühlt sich der Mensch wohl, Licht und Sonne genießen. Durch eine Glasfläche im Dach kommt viel Licht und wärme der Sonne in Ihr Haus.  

Tipp Glas im Dach

Sie können jede Art von Glas im Dach einbauen. Für den Dachbereich gibt es extra Stufenglas, hier ist die obere Scheibe länger welche das Regenwasser sauber abfliesen lässt. Wichtig ist dass Sie auf die Dämmung vom Glas achten. Es gibt Zweifachglas oder Dreifachglas für den Wohnbereich, passend zum Glas müssen die Befestigungsprofile ausgelegt sein. Verwenden Sie auch immer eine warme Kante im Glaszwischenraum um Kältebrücken zu vermeiden. Glaselemente im Überkopfbereich müssen nach den Überkopf -Verglasungsrichtlinien ausgelegt sein. Dachscheiben gibt es in verschieden Dämmzahlen, und mit Sonnenschutzbeschichtung. Auf die Glasfläche kann auch zu jeder Zeit ein Sonnenschutz - Markise montiert werden.